FreiHand

Mr. Purple

Seit einiger Zeit schon beziehen wir unser Gemüse überwiegend aus der „Kärntner Gemüsekiste“ https://kaerntner.gemuesekiste.at/ Einmal pro Woche bekommen wir unseren Gemüsekarton in Familiengröße vor die Haustüre gestellt und können uns sicher sein, regional versorgt zu werden.

Das eine oder andere Mal überrascht man uns dabei mit echten Raritäten. Dieses Mal winkte „Mr. Purple“ mit seinem fantastischen violetten Haarschopf aus der Kiste.

Gekocht habe ich damit wieder einmal „frei Schnauze“ mit dem Ziel, dass möglichst alle Familienmitglieder das Ergebnis auch essen wollen 😉 Das ist in einem 6-Personen-Haushalt oft gar nicht so einfach. Geworden ist es ein Karfiol-Kartoffel-Strudel mit Schnittlauch-Rahm-Sauce à la Maja und Frisee-Kartoffel-Salat mit Kernöldressing.

Tja, und was soll ich sagen? Es haben alle anständig zugeschlagen … mit einer Ausnahme: meinem Mann 😛 Aber gut, das dürfte seiner Erkältung inkl. Halsschmerzen zuzuschreiben sein 😉 … In diese Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag! Ich richte M. jetzt Thymiantee. DAS mag er bestimmt, wenn er krank ist <3

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.