• FreiGepäck

    KROATIEN – Meeresplanschen am Večka kula (Starigrad)

    Kroatien bereisten wir schon viele Male. Von Istrien bis nach Rovinj, von Zadar bis nach Dubrovnik – zumindest den Küstenstreifen kennen wir so gut, wie man ihn auf Urlaubsreisen eben kennenlernen kann. Und die eine oder andere Stadt im Landesinneren sah uns auch schon. Nach zwei Jahren einer Quasi-Auslandsabstinenz – bedingt durch die unsäglichen Reisebeschränkungen der Jahre 2020 und 2021 – rief uns die Brandung wieder zu sich. Unser Ferienhaus mieteten wir in Škabrnja, einem vom Jugoslawienkrieg der 90er Jahre gezeichneten kroatischen Städtchen zwischen Zadar und Novigrad. Bereits bei der Anreise bemerkten wir die Gegensätze zu den für die Touristen herausgeputzten Städten und Dörfern direkt an der Küste. Viele Häuser…

  • FreiGepäck

    ITALIEN – Pack‘ die Badehose ein (und dann ab nach Bibione)

    Das Meer hatten wir zuletzt im Jahr 2019 vor dieser ganzen Corona-Dings-Bums-Sache gesehen. Eigentlich ein Kunststück, wenn man bedenkt, wie nahe wir an der italienischen Grenze leben und mit dem Auto keine zwei Stunden benötigen, um an der Adria zu sein. Bevor die kalte Jahreszeit bald endgültig wieder beginnt, wollten wir noch einmal die salzige Meeresluft einatmen, feinen Sand durch die Zehen rieseln und die Seele baumeln lassen. Gesagt, getan. Die wichtigsten Dinge waren schnell gepackt und los ging’s gleich nach dem Frühstück nach *Trommelwirbel*: Für unser jüngstes Familienmitglied (2) war es das erste Mal „Meer“ und man konnte direkt zusehen, wie sehr es in seinem kleinen Köfpchen ratterte und…