• FreiGeist

    Jungle Drum

    Kann sich irgendwer von euch an das Lied „Jungle Drum“ von Emiliana Torrini erinnern? https://www.youtube.com/watch?v=iZ9vkd7Rp-g Als es im Jahr 2009 veröffentlicht wurde, war Laurin noch ein Kleinkind und klatschte aufgeregt dazu, wenn er es hörte. Es war eindeutig eines seiner musikalischen Favoriten in dieser Zeit. Maja war währenddessen noch ein leuchtendes Staubkorn im Nirgendwo. Heute ist sie schon ein großes Mädel. In Geografie beschäftigte sie sich wochenlang mit den Klimazonen der Erde sowie – vertiefend – mit der tropischen Zone. Vorstellen möchte ich euch das Lapbook, das in diesem Zusammenhang entstanden ist. Den Start machte ihre Arbeit über die „Produkte aus dem Regenwald“. Diesen Bestandteil kreierte Maja ganz allein und…

  • FreiGeist

    Dunkel war’s, der Mond schien helle …

    Das schöne an freier Bildung ist die Möglichkeit, jederzeit tiefer in ein Thema einzutauchen, als es der starre Lehrplan vorgibt. Unser Sonnensystem wird in Majas Geografiebuch (1. Klasse NMS) mit nur zwei Seiten bedacht. Unglaublich, findet ihr nicht auch? Dabei muss man nur selbst einmal in einer klaren Nacht den Blick zu den Sternen richten, um mit einem Kopf voller Fragen zurückzubleiben, sobald die Sonne wieder am Firmament aufgeht. Als die Frage nach den Mondphasen aufkam, schossen mir sofort „Kekse“ in den Kopf. Wir hatten diese Oreo-Dinger tatsächlich noch nie zuvor gekauft. Ich finde sie furchbar künstlich – sowohl vom Aussehen als auch vom Geschmack her. Aber als Monde können…